Internistische Gemeinschaftspraxis

SIEGBURG KALDAUEN


Corona Schutzimpfungen laufen !


  • IMG_2187_1
  • IMG_2187
  • IMG_2195
  • IMG_2195b
  • IMG_2195c
  • IMG_2195d_1
  • IMG_2195d
  • IMG_2206


Wir impfen wir wöchentlich mit den jeweils zur Verfügung gestellten Impfstoffen, derzeit mit den Impfstoffen von BioNTech/Pfizer sowie AstraZeneca. 

Geimpft wird ausschließlich außerhalb unserer Praxiszeiten mittwochs, freitags und/und samstags.


Wer kann geimpft werden?

Geimpft werden dürfen Personen der Prioritätsgruppe I, II und III.


Wie kommen Sie an einen Termin?

Sie können unter der bekannten Praxis Nummer einen Termin ausmachen. Sollten Sie Fragen zu der Corona Schutzimpfung haben, so vereinbaren Sie bitte einen separaten Beratungstermin im Vorfeld. Am Impftag können keine zusätzlichen Beratungsgespräche über Impfstoff, Nebenwirkung etc. geführt werden. Sollte aktuell kein Impftermin mehr frei sein, so lassen Sie sich bitte auf die Warteliste setzen.  


Was benötigen Sie am Impftag:

Impfpass

Anamnesebogen, Aufklärungsmerkblatt, Einwilligungserklärung (jeweils doppelt ausgedruckt und unterschrieben) 


Wo finde ich die notwendigen Vordrucke?

Bitte klicken Sie dazu auf die beiden jeweils zutreffenden Begriffe/Links:


entweder:

Aufklärungsmerkblatt m-RNA (BioNTech/Pfizer, Moderna) vom 12. Mai 2021

Einwilligungsbogen m-RNA (BioNTech/Pfizer, Moderna) vom 01. April 2021


oder:

Aufklärungsmerkblatt Vektor Impfstoff 

(AstraZeneca, Johnson&Johnson) vom 12. Mai 2021

Einwilligungsbogen Vektor Impfstoff 

(AstraZeneca, Johnson&Johnson) vom 01. April 2021


Was passiert nach der Impfung?

Nach der Impfung verweilen Sie bitte 30 Minuten unter unserer Beobachtung.



Zusätzlich verweisen wir auf die Seite der Kreisstadt Siegburg zur Corona-Impfung durch die Hausärzte:

https://siegburg.de/stadtleben-aktuelles/corona-impfungen-durch-die-hausaerzte/index.html





Nächsten Samstag im Rathaus

Siegburg. Gemeinsam mit fünf Ärzten aus drei Praxen bietet die Stadtverwaltung am kommenden Samstag, 29. Mai, Impftermine für Siegburgerinnen und Siegburger an. Verwendet wird ausschließlich AstraZeneca. Wer Interesse hat, schickt bitte eine Mail mit seinen persönlichen Angaben (Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse) an astraz@Siegburg.de. Die Bewerber werden im Anschluss über den weiteren Ablauf informiert. Mindestens 400 Impfdosen stehen zur Verfügung.